Ich im Klettersteig! Haidachstellwand

Während die anderen zum Hochiss aufgebrochen sind (mit nur einer läppischen kleinen Kletterei im Gipfelanstieg), habe ich mich aufgrund meiner nunmehr fortgeschrittenen Bergerfahrung Armin und Petra angeschlossen, die einen richtigen Klettersteig gehen wollten. Haidachstellwand – das hört sich doch so richtig toll an!

1307xaver haidachstellwand2Die eher langweilige Etappe bis zum Einstieg musste ich zwar im Rucksack verbringen, aber dann durfte ich raus und miterleben, wie die beiden schwer schnaufend die Kletterei in dieser schroffen Bergwelt meisterten. Ich hatte leider mein Klettersteigset vergessen, dafür habe ich sie aber kräftig angefeuert! Petra musste ich manchmal ganz schön gut zureden, da sie sich in – sagen wir mal – allzu abschüssigem Gelände nicht sehr wohl fühlt. Der Ausblick am Gipfelkreuz hat uns allerdings für die vielen Strapazen im Aufstieg entschädigt. Was für ein gewaltiges Panorama! Runter war's dann ein Klacks, das hätte ich selbst nicht besser machen können.
Noch ein Bild von meiner Tour findet Ihr wieder auf Facebook.

Share

Warum wir auf Berge steigen? Weil sie da sind!

(Sir Edmund Hillary)