Das bin ich, charmantester Bergbegleiter aller Zeiten

ich-xaverMein Name ist Xaver, und ich bin von Beruf Bürohund. Allerdings nicht freiwillig. Ich bin dazu verdammt, ein Bürohund zu sein. Und das muss sich ändern. Meine Kollegen hier, diese arbeitswütigen Menschen, sitzen dauernd nur vor ihren Computern und sagen, sie hätten keine Zeit, mit mir in die Berge zu fahren. Völliger Quatsch! Wie wenn diese dämlichen Dinger wichtiger wären als ordentlich Bergluft in der Nase.

Kurzum: Ich brauche Hilfe, und zwar dringend. Ein paar nette Leute müssen mich hier rausholen. Meine Kollegen glauben ja immer wieder nicht, dass mich tatsächlich wer mitnimmt. Sie sagen, ich motze zu viel. Aber das liegt natürlich nur daran, dass ich in diesem Büro noch wahnsinnig werde! Sobald ich die Berge sehe, bin ich der ausgeglichenste und freundlichste Hund der Welt. Versprochen. Wenn Ihr wissen wollt, wie ich mich bisher benommen habe, schaut mal hier.  Also, wer nimmt mich mit auf seine nächste Tour?

 

Warum wir auf Berge steigen? Weil sie da sind!

(Sir Edmund Hillary)